Montag, 29. Mai 2017

Kommt ein Vogel geflogen

Zum Ende der Mai Challenge bei Irishteddy gibt es heute noch einmal eine Karte mit selbstgemachtem Hintergrund von mir.


Die Federn von Iris-istible habe ich mit Versamark auf Glossykarton gestempelt und trocknen lassen. Danach wurde das Ganze mit Distress Oxide in "Broken China" und "Faded Jeans" gewischt.
Der Vogel aus dem Carabelle Set "Les Oiseaus" wurde mit Versafine "Onyx Black" einmal auf den Hintergrund und einmal auf Aquarellpapier gestempelt.
Der zweite Abdruck ist mit Derwent Inktense Stiften coloriert und danach konturengenau ausgeschnitten und auf den ersten Abdruck geklebt worden.
Der Ast stammt aus dem Tim Holtz Set "Urban Tapestry" und ist auch mit Versafine gestempelt.
Die grauen "Tupfen" habe ich mit Distress Oxide "Iced Spruce" mit einem Bo Bunny Stempel gestempelt.
Die Wörter sind mit kleinen Buchstaben einzeln gestempelt und ausgeschnitten worden.

1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Karte, die Vögel sind aber auch witzig mit den Mützen.

    AntwortenLöschen