Samstag, 29. August 2015

Es wird wieder gruselig

Ich kann ja an Skulls immer so schlecht vorbei gehen. So war es eigentlich klar, dass dieser Katzelraft Stempel bei einem Irishteddy-Besuch in meinen Korb hüpfte.


Nun habe ich endlich die Zeit gefunden, ihn auch einmal zu verwurschteln.
Gestempelt ist der Gute mit Memento Tuxedo Black auf Karteikarte. Dann habe ich das Motiv mit Rubbelkrepp maskiert und rundherum mit Gel Medium und meiner Uhrenschablone Uhren aufgebracht.
Nun habe ich den Hintergrund dunkelgrün gefärbt und dann die Uhren mit kupferfarbenem Wischmetall hervorgehoben.
Nach dem Trocknen die Maske abgerubbelt, Totenkopf und Zylinder ein wenig coloriert und die gestempelte Uhr mit Glossy Accents bestrichen.
Die Ränder habe ich distresst und die die Karte mit kupferfarbener Mattung auf einen dunkelbraunen Rohling montiert.
So langsam laufe ich zur "Halloweenform" auf *ggg*

Mittwoch, 19. August 2015

Halloween

finde ich absolut klasse.


Um mich so langsam in Stimmung zu bringen, habe ich mein neues Stempel- und Stanzset von Echo Park eingeweiht.
Das Spinnennetz mitsamt Spinne ist von Indigo blue.
Gestempelt wurde mit Versafine onyx black.
Auf der Spinne habe ich ein bisschen mit Flitter Glu herumgespielt. Vollflächig wollte ich sie nicht beglitzern.
Das HG-Papier ist ich mit Versamark bestempelt und mit weißem WOW-Pulver embosst.
Die einzelnen Elemente sind distresst und mit lilafarbenem Cardstock gemattet.



Donnerstag, 13. August 2015

Schwarz-weiß +Zeitung

ist die August-Challenge bei Viva Las Vegas Stamps.


Das Thema gefiel mir so gut, dass ich dazu eine Karte gemacht habe.
Der Zeitungsausschnitt ist ein Stück von den Kontaktanzeigen unseres Wochenblättchens *kicher*

Sonntag, 9. August 2015

Meine neue Eule

von Crafters Companion wollte in den Wald.


Den Wunsch konnte ich ihr erfüllen.
Ich habe die Eule mit Memento Tuxedo Black auf eine Karteikarte gestempelt und anschließend mit Rubbelkrepp maskiert.
Danach habe ich mit meiner "Mini Branches" Schablone von The Crafters Workshop, Gesso aufgebracht und gut trocknen lassen.
Nun wurde der Hintergrund mit blauer Wasserfarbe eingefärbt und die Äste mit Memento Rich Cocoa mit einem Brayer braun gerollt.
Dann konnte ich das Rubbelkrepp entfernen und die Eule mit verschiedenen Distressfarben colorieren. Die Augen bekamen noch einen Klecks Glossy Accents zur besseren Wirkung.
Die Ränder habe ich mit Memento Rich Cocoa gewischt und anschließend distresst.
Danach habe ich noch mit braunem Cardstock gemattet und das Ganze auf einen Kartenrohling montiert.

Samstag, 1. August 2015

Blumen, flowers, fleurs...

...möchten wir im August bei der Iristeddys-Challenge von euch sehen.


Für meine Karte habe ich Jofy-Blumen auf Aquarellpapier gestempelt und mit Brusho-Farben coloriert.
Den Rand habe ich mit einem Fineliner gedoodelt.
Schaut mal auf dem Blog vorbei. Dort sind auch die Karten der anderen DT-Mitglieder zu finden.
Und natürlich gibt es wieder etwas zu gewinnen.
Ich drücke euch die Daumen!