Freitag, 9. Oktober 2015

Und wieder Halloween

Heute habe ich mal eine Preview für euch.


Der Schriftstempel auf dem "Sargdeckel" wird ab morgen bei Irishteddys (erst einmal im Ladenlokal, später auch online) zu erhalten sein.
Iris geht nämlich mit einer eigenen Stempelserie in Produktion.
Nun aber zur Karte:


Ich habe mir eine Faltkarte in Sargform entworfen und aus Bazill Kraft Cardstock geschnitten. Auf die Vorderseite habe ich mit meinem Kaiserkraft Hintergrundstempel und Memento Rich Cocoa den Holzlook aufgebracht. Der Spruch und die Fledermäuse sind mit Memento Tuxedo Black gestempelt. Die Kanten wurden mit Memento Rich Cocoa geinkt.
Für das Innere habe ich die Sargform noch zweimal etwas kleiner aus einer Karteikarte geschnitten.
Das Skelett ist mit Versamark gestempelt und mit klarem Embossingpulver eingebrannt. Anschließend habe ich vollflächig mit Adirondack Cranberry gewischt, Spinnennetze mit Memento Tuxedo Black gestempelt, die Ränder   geinkt und anschließend distresst.Nachdem ich ein Stück Deko-Spinnennetz darüber drapiert habe, habe ich das "Sarg-Innere" auf die rechte Innenseite meiner Karte geklebt.
Auf der linken Seite ist der Spruch mit Versamark gestempelt und mit schwarzem Pulver embosst. Die "Blutflecken sind ebenfalls mit Versamark gestempelt und dann mit rotem Glitzerpulver embosst. Nun noch die Kanten geinkt, distresst und aufgeklebt.
Die Halloweenstempel, die ich benutzt habe, sind aus den Tim Holtz Sets "Trick or treat", " Mini Halloween" und "Mini Halloween3".

Kommentare:

  1. Wow, du bist wieder in deinem Halloweenelement. Super Karte!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,ich habe deine Karte schon bei Iris gesehen und kommentiert,sieht echt super aus.LG Solvey

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein genialer Spruch und eine klasse Karte!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen