Mittwoch, 19. Juli 2017

Wild herum geschmaddert

habe ich bei diesem Notizbuch.


Das Cover gefiel mir so gar nicht.
Deshalb habe ich es zuerst mit schwarzem Gesso grundiert und danach mit verschiedenen Nuvo Embellishment Mousses gewischt.
Für das Motiv habe ich Seidenpapier geknüllt und auf eine Karteikarte geklebt.Nach dem Trocknen mit schwarzem Gesso grundiert und dann ebenfalls mit den Nuvo Mousses bearbeitet.
Die Meerjungfrau "Smushasha" von Stampotique ist mit Versafine auf Butterbrotpapier gestempelt und mit Derwent Inktense Stiften coloriert. Das Motiv habe ich ausgerissen und auf die vorbereitete "Karte" geklebt.
Die Übergänge sind wieder mit Nuvo Mousses und Nuvo Drops bearbeitet.
Zum Schluss habe ich die "Karte" auf die Frontseite des Buches aufgelebt und mit ein paar Pailletten ergänzt.

Sonntag, 9. Juli 2017

Glückwünsche

Für meine Vorratskiste brauchte ich wieder einmal ein paar Glückwunschkarten.


Ich habe mich dafür entschieden, Hintergründe mit Distress Oxides zu "matschen".
Die Kanten sind ebenfalls mit Oxides gewischt.
nachdem die kleine HG Karte auf  dem Rohling befestigt war, habe ich mit Oxides und dem Darkroomdoor Stempelset "Bold Blossoms"die Blumen aufgestempelt.
Die Geburtstagsgrüße sind aus einem Set mit deutschen Glückwünschen von CraftEmotions.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Auf und davon

fliegen die Heißluftballons aus dem "Steampunk" Stempelset von Darkroomdoor.


Der Hintergrund ist mit Distress Oxides entstanden und die Ballons wurden mit Derwent Inktense Stiften coloriert.
Die gerissene Kante besteht aus einem Papierrest, den ich mit verschiedenen Farben der Nuvo Embellishment Mousse gewischt habe.

Montag, 19. Juni 2017

Good friends

Ich musste einfach mal wieder mit meinen Distress Oxides herumspielen und habe deren Wirkung auf schwarzem Cardstock mal getestet.


Für den HG wurden mehrere Farben nacheinander auf mein Matschmatte aufgetupft und mit etwas Wasser angelöst. dann die schwarze Karte daraufgelegt und das Ganze so oft wiederholt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.
Nun habe ich den runden Stempel aus dem Carabelle Set"Etiquettes Grunge" mehrfach mit Versamark gestempelt und mit schwarzem WOW Embossingpulver embosst.
Ausgemalt wurden die Formen mit Distress Oxides, die ich auf meinen Acrylklotz aufgetupft und mit einem Wassertankpinsel aufgenommen habe.
Den Spruch aus dem Carabelle Set"Reach for the stars" habe ich mit Versafine  auf Karteikarte gestempelt und die einzelnen Zeilen ausgeschnitten .
Mit einem gewischten Rand aus Nuvo Embellishment Mousse in blau und ein paar goldenen Akzenten habe gefiel mir das Ergebnis.
Nun noch eine schwarze Matte und ein Kartenrohling...
fertig!

Freitag, 9. Juni 2017

Wilderness

ist der Name des Darkroomdoor Stempelsets, das ich für meine heutige Karte benutzt habe.


So ganz ohne Schnickschnack mit Distress Oxide Farben für den Hintergrund und  Versafine "Onyx Black" als Stempelfarbe, 

Donnerstag, 1. Juni 2017

Irishteddy-Challenge Juni

Für diesen Monat lautet das Challenge-Tema bei Irishteddy:
Lieblingsmotiv
Klar, dass es bei mir dann "Gooseneck" von Stampotique sein würde, der Stempel, mit dem die Stampotique-Sucht bei mir begann.




Wie immer werden unter Teilnehmern drei Gutscheine ausgelost.
So, nun viel Spaß und Erfolg beim Mitmachen.

Montag, 29. Mai 2017

Kommt ein Vogel geflogen

Zum Ende der Mai Challenge bei Irishteddy gibt es heute noch einmal eine Karte mit selbstgemachtem Hintergrund von mir.


Die Federn von Iris-istible habe ich mit Versamark auf Glossykarton gestempelt und trocknen lassen. Danach wurde das Ganze mit Distress Oxide in "Broken China" und "Faded Jeans" gewischt.
Der Vogel aus dem Carabelle Set "Les Oiseaus" wurde mit Versafine "Onyx Black" einmal auf den Hintergrund und einmal auf Aquarellpapier gestempelt.
Der zweite Abdruck ist mit Derwent Inktense Stiften coloriert und danach konturengenau ausgeschnitten und auf den ersten Abdruck geklebt worden.
Der Ast stammt aus dem Tim Holtz Set "Urban Tapestry" und ist auch mit Versafine gestempelt.
Die grauen "Tupfen" habe ich mit Distress Oxide "Iced Spruce" mit einem Bo Bunny Stempel gestempelt.
Die Wörter sind mit kleinen Buchstaben einzeln gestempelt und ausgeschnitten worden.